Bookmarks:

TQ-Aviation|Avionics – Höchste Qualität für die Luftfahrt

TQ-Aviation|Avionics

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die gesetzlichen Bedingungen geändert. Endlich ist es erlaubt Flugfunkgeräte mit EASA Zulassung (ETSO) als Bodenstation einzusetzen. Damit kann das TQ KRT2 ab sofort als Bodenfunkstelle verwendet werden.

Erfahren Sie alles zur Nutzung als Bodenfunktstelle und das Anmeldeverfahren!

Bis zum 1. Januar 2018 müssen alle im Zuständigkeitsbereich der EASA registrierten Flugzeuge ein 8,33-kHz-Funkgerät an Bord haben. TQ verrät, was Sie mit Blick auf die Umrüstung jetzt wissen müssen – und weshalb Sie nicht allzu knapp planen sollten. 

Alles zur Umrüstung auf 8,33-kHz erfahren!

Neuigkeiten

17.10.2017

ADS-B-Out Transponder und Funkgerät „Made in Germany“

11.09.2017

Das KRT2 ist jetzt als Bodenfunkstelle in Deutschland...

11.09.2017

TQ erhält Zulassung zum Luftfahrtentwicklungsbetrieb...

30.05.2017

Lautstärke bei Verwendung von Lautsprecher statt...