Bookmarks:

FAQ - Antworten auf häufige Fragen

Klicken Sie auf die Frage, um die passende Antwort zu sehen

 Durch Senden (PTT)

Fehlerbeschreibung

Durch Senden (PTT) -> System Neustart bei Betätigung der PPT (beim Senden)

Segelflug

 

Ursache

Bord-Akku leer oder schlechte Verkabelung oder Kontakte

 Fremde Stationen schlagen durch

Ursache

Firmware Update

 Hintergrund-Rauschen bei Motorflug

Fehlerbeschreibung

Rauschen im Hintergrund bei Motorflug

 

Ursache

  1. Gegenstelle schwaches Mikrofon, VOL am KRT2 normal auf  12.
  2. Externer Eingang auf Stellung 1

Handbuch-Referenz

4.4.7 EXT – Lautstärke des externen Audio-Eingangs

 Kein, oder zu leiser SideTon

Fehlerbeschreibung

Kein, oder zu leiser SideTon, (VOL  > 12)

Motorflug

 

Ursache

Headset-Lautstärke herunter gedreht, daher ist alles andere auch abgeschwächt.

 Lautes Pfeifen Lautsprecher

Fehlerbeschreibung

Lautes Pfeifen über Lautsprecher bei  Squelch kleiner  3

Segelflug

 

Ursache

VOX ist nicht auf 10 gesetzt (Intercom soll abgeschaltet sein).

 

Handbuch-Referenz

4.4.3 Für Segelflug Lautsprecher & offenes Mikrofon

 LCD-Display-Fehler oder Ausfall

Ursache

Display-Fehler der ersten Serie

 Nebengeräusche beim Senden

Fehlerbeschreibung

Senden: An Empfangsstation verzerrt, sehr viel Nebengeräusch.

Motorflug

 

Ursache

Mikrofon-Einstellung zu hoch gesetzt.

 

Handbuch-Referenz

4.4.11 MIC – Einstellungen

 Pfeifen Headset

Fehlerbeschreibung

Pfeifen beim Senden mit Headsets

Motorflug

 

Ursache

Der SideTon ist zu weit aufgedreht, so dass das Signal aus dem Kopfhörer in das Mikrofon gelangt.

 

Handbuch-Referenz

 4.4.3 Für Segelflug Lautsprecher offenes Mikrofon

 Pfeifen Mikrofon

Fehlerbeschreibung

Störung mit dynamischen Mikrofon beim Senden

Segelflug


Ursache

  1. Mikrofon-Masse, Mic-R nicht auf Masse
  2. Massebezug nicht eingehalten

Handbuch-Referenz

6.6.1 Mikrofon-Anschluss

 Schlechter Empfang

Fehlerbeschreibung

Schlechter Empfang

 

Ursache

Squelch (Rauschsperre) zu hoch eingestellt

 

Handbuch-Referenz

4.4.2 SQ- Squelch

 Senden nur möglich bei SQ=1

Fehlerbeschreibung

Senden nur möglich bei SQ=1

Segelflug

 

Ursache

Masse PTT ist mit Lautsprecher (-LSP) verbunden.

 

Handbuch-Referenz

Typisch bei alter Installation, bei der eine LSP-Leitung  auf Masse war.

 Squelch-Schwellen zu grob

Fehlerbeschreibung

Squelch-Schwellen zu grob, ab >3 kein Empfang

 

Ursache

Firmware Update

 Störung beim Empfang

Fehlerbeschreibung

Geringe Lautstärke, verzerrt.

Stromverbrauch  > 0.6A

Segelfug

 

Ursache

Lautsprecher einseitig auf Masse

 

Handbuch-Referenz

6.6.5 Lautsprecher-Anschluss

 

Besonderer Hinweis

In vielen alten Segelflug-Installationen lag der Lautsprecher einseitig auf Masse. Nach Beseitigung dieser Masseverbindung liegt oft (im Verborgenen) die Masse für die PTT-Taste noch immer auf der einen Lautsprecherseite (die ehemalige Masse). Die Folge: Man kann nur senden, wenn der Lautsprecher aktiv ist. Man muss also dafür sorgen, dass die PTT-Taste auch wirklich ihre Masse bekommt.

 Störung beim Senden

Fehlerbeschreibung

Keine Sendermodulation, Empfangsstation hört nur leise, Mic.-Setup OK

Motorflug

 

Ursache

PTT-L aktiviert nur Mic.-L, PTT-R aktiviert nur Mic.-R -> Headsets vertauscht?

 

Handbuch-Referenz

4.6.1 Besonderheit zweier PTT. Beide PTT müssen belegt sein.